Enter the digital tomorrow. Create your visions for 2039.

macromedia future award

  • 55

    Projects selected

  • 109

    Comments
    to projects

  • 0

    Days
    Left

  • 5.000 €

    prize
    money

An average day in life, 2039. Follow us into an amazing future with its benefits and dangers unseen.

Title: “14.01.2039“

In einem szenischen Kurzfilm wird der futuristische Mensch im Jahr 2039 dargestellt. Er hat einen implantierten Chip, der ihm sämtliche Zustände (Energie, Gesundheit, Gefühle, Guthaben usw.) anzeigt.
Dieses System muss täglich aufgeladen werden.

Die Geschichte spielt im Jahr 2039 in München und zeigt den Alltag eines einfachen Angestellten. Erzählt wird die Story in der 3. Person und teilweise auch im POV des Protagonisten.

Der Mann startet mit vollem Energiezustand in den Tag, welcher jedoch im Laufe seiner Aktivitäten und in der Arbeit immer weiter sinkt.

Bei einer Begegnung auf dem Heimweg mit einer Frau, die seinen Gefühlszustand verrückt spielen lässt, verliert er seine letzte Energie und fällt in einen sogenannten „Stand-by-Modus“.

Aus dieser Hilflosigkeit befreit ihn die Frau und spendet ihm einen Teil ihrer Energie.
In seinem wiederaufgeladenen Zustand bekommt der Protagonist angezeigt, dass er nicht nur neue Energie bekommen hat, sondern sich auch einen Virus eingefangen hat.

Demissie Johannes (MGBT 13 WS)
Grote Nils (MGBT 13 WS)
Häßler Fabio (MGBT 13 WS)
Kania Daniel (MGBT 13 WS)
Krist Marius (MGBT 13 WS)
Peliskova Hanna (MGBT 13 WS)
Ribeiro Daniel (MGBT 13 WS)
Steinhauser Julia (MGBT 13 WS)
Vedeneyev Igor (MGBT 13 WS)
Wohllaib Lisa-Marie (MGBT 13 WS)

One Response to “14.01.2039”

  1. Jan says:

    Wow, ihr habt gegen Ende hin aber einen raschen Anstieg an Votes …
    Innerhalb von 2 Tagen 360 Votes obendrauf. Nicht schlecht ;-)

Due to the German Law, we intended data processing has the following aims: to manage your comment to the project, your email will be not published on the site, we use it only to contact you in case of verifing your comment.
The data will not be communicated to anyone extraneous to the body responsible for the data processing without first asking for your express consent.
You can contact the body responsible for data processing to ensure that your rights are respected, by sending an e-mail to: privacy@macromedia-future-award.com.
The owner of the treatment is: MHMK