Enter the digital tomorrow. Create your visions for 2039.

macromedia future award

  • 55

    Projects selected

  • 109

    Comments
    to projects

  • 0

    Days
    Left

  • 5.000 €

    prize
    money

“Druck mir dein Herz in die Hand”

Am zweiten Tag der Projektwoche 2039 – the next 25 years präsentiert der Campus Berlin bereits erste spannende Ergebnisse!
Das Team der Projektgruppe „Don’t stop the future!“ um Lars Grau druckt mit Hilfe des

Experten Daniel Schulze von /bitsbeauty – in 3D! Handelt es sich zwar noch um ein Minecraft-Kastenpüppchen, lässt das Ergebnis die Gedanken in eine neue Welt schweifen. Eine faule Welt, in man keine Teller mehr spült, sondern sich einfach neue ausdruckt, am besten wie Marty McFly inklusive Mahlzeit.
Braucht es bald kein passendes Spenderorgan mehr, sondern lediglich noch einen leistungsstarken Drucker und einen guten Informationssatz? Oder kann sich bald jeder frustrierte Teenager seine Kalaschnikow aus den dunklen Ecken des Internets herunterladen?

Entspannt und mit einem kalten Bier beendete das „World Café“ bei Eintritt in Raum 108 den Alltag, wird dabei jedoch kreativ tätig:
An verschiedenen Stationen konnten sich die Studenten hier unter Leitung von vier Medienmanagement-Studenten über verschiedene Themen wie etwa den Alltag der Zukunft austauschen. Die gemeinsamen Ergebnisse wurden dabei direkt zu Tischdeckenpapier gebracht und werden nun am Campus präsentiert. Auch wenn 2039 noch in ferner Zukunft liegt:
Ein kleiner reminder für die Studenten, auch an die eigene Zukunft zu denken!

Morgen wird es voraussichtlich romantisch – denn wie bereits Björks Roboter wissen:
All is full of love!