Enter the digital tomorrow. Create your visions for 2039.

macromedia future award

  • 55

    Projects selected

  • 109

    Comments
    to projects

  • 0

    Days
    Left

  • 5.000 €

    prize
    money

MHMK Goes Back to the Future – Digitale Zukunft 2039

 „Digitale Zukunft 2039“ – Wie wird die Digitalisierung unser Leben im Jahr 2039 verändern?

Für eine Woche heißt es am Campus Berlin der Medienhochschule MHMK „Schluss mit Alltag“. Vom 05. – 09. Mai 2014 pausieren die Vorlesungen und eine Projektwoche mit dem Titel „Digitale Zukunft 2039“ startet. Grund für dieses Projekt ist das 25-jährige Jubiläum des World Wide Web. Zusammen mit Studenten der Hochschule und Schülern verschiedener Berliner Oberschulen sollen an einem Tag dieser Woche Zukunftsvisionen zur Thematik der Veränderung durch Digitalisierung entwickelt werden: Das World Café. Gastgeberin ist Prof. Dr. Brigitte Kleinselbeck, Professorin und Studienrichtungskoordinatorin für Markenkommunikation und Werbung.

Bei der Methode des World Café wird in einer entspannten, kaffeehausähnlichen Atmosphäre ein kreativer Prozess in Gang gesetzt, der über mehrere Gesprächsrunden den Austausch von Wissen und Ideen unter den beteiligten Studenten und Schülern fördert und so zu neuen Erkenntnissen führt. Die Teilnehmer werden in Gruppen à 4-6 Schüler eingeteilt und setzen sich jeweils mit einem konkreten Thema bzw. mit gestellten Fragen auseinander. Dabei werden Ideen auf großen Plakaten schriftlich oder bildlich festgehalten; somit wird auf kreative und zwangslose Weise der Gedankenaustausch gefördert und als Gesamtkunstwerk festgehalten. Diskutiert werden vor allem die persönlichen Erwartungen vom Jahr 2039: Wie hat die Digitalisierung unser Leben in den letzten Jahren verändert? Worauf hatte sie keinen Einfluss? Was wird sich bis 2039 verändern? Was sollte sich verändern? Was verstehen wir unter einer besseren Zukunft?

Im Rahmen der Projektwoche  „Digitale Zukunft 2039“ soll das World Café am 05. Und 06. Mai 2014 veranstaltet werden. Organisiert wird der Tag von vier Medienmanagement-Studenten der MHMK in Zusammenarbeit mit Dozentin Prof. Dr. Brigitte Kleinselbeck. „Ich möchte, dass meine Studenten lernen, interdisziplinär zu arbeiten. Sie sollen ihren Fokus auf das Arbeitsumfeld erweitern und nicht nur die Arbeiten für das laufende Semester erledigen, sondern schon erste Erfahrungen hinsichtlich ihrer beruflichen Zukunft sammeln. Sie müssen lernen, sich um die Zukunft zu kümmern!“ So möchten die Studenten des 2. Semesters der MHMK die Gelegenheit nun wahrnehmen und alle interessierten Schulklassen der Oberstufe auf den Campus Berlin einladen.

___

Zum Hintergrund: Die Entwicklung des World Wide Web durch Tim Berners-Lee im Jahr 1989 war ein wichtiger Auslöser der digitalen Revolution. Dadurch haben sich heute, 25 Jahre später, unser privates Miteinander und unsere wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Systeme radikal verändert. Welchen Einfluss die Digitalisierung in den nächsten 25 Jahren auf unser Leben haben wird möchten wir nun während der Projektwoche in Erfahrung bringen. Die Ergebnisse dieser Woche werden im Internet anhand von Bildern, Videos und Texten veröffentlicht und können mittels verschiedener Kategorien durch Schüler, Studenten und einer Fachjury bewertet werden.